Bis auf weiteres unterstützen wir Sie gern mittels Videobehandlung (außer Schlucktherapie). Falls Sie Interesse an dieser Therapieform haben, kontaktieren Sie uns bitte!

Stimmstörungen

Wir untersuchen und behandeln Menschen jeden Alters mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen, die organisch oder funktionell verursacht werden, z. B.:

Stimmstörungen bei Kindern und Erwachsenen, z. B.  Stimmlippenknötchen, Stimmlippenlähmungen oder nach einer Kehlkopf-OP.

  • Bei einer Laryngektomie handelt es sich um die teilweise oder komplette Kehlkopfentfernung während der Operation. Danach kann durch verschiedene, auf den jeweiligen Patienten abgestimmte Methoden die Stimme teilweise oder komplett wiederhergestellt werden.